header-2

Studentenworte Tobias Löhnert (Pforzheim DEU)

Mich hat schon immer die Schönheit präziser Mechanik fasziniert. Aus diesem Grund absolvierte ich meine erste Ausbildung zum Werkzeugmacher. Meine heimliche Leidenschaft galt aber schon damals den mechanischen Chronometern. Besonders die anspruchsvollen Komplikationen, sowie die aufwendig veredelten Mechaniken flößen großen Respekt vor der Uhrmacherkunst ein.

Doch nach einem Praktikum bei einem erfahrenen Uhrmachermeister stand für mich fest, meinen bisherigen Berufsweg zu verlassen und mich bei der Nicolas G. Hayek Watchmaking School um einen Ausbildungsplatz zu bewerben.

Für mich war von Anfang an klar, dass ich die beste Ausbildung genießen möchte. Deshalb habe ich mich um einen Ausbildungsplatz in der Swatch Group beworben. Die Ausbildung verläuft auf höchstem Niveau, ist handwerklich sehr anspruchsvoll und vereint durch die WOSTEP-Ausbildung traditionelles Handwerk, mit starker Ausrichtung auf die Zukunft.

Vor kurzem habe ich meine erste eigene Uhr fertiggestellt. Noch vor einem Jahr hätte ich mir diese Leistung nicht zugetraut. Als nächstes freue ich mich auf die Montage von Chronographen! Ich bin mir sicher, dass wir auch hier durch unsere Ausbilder wieder exzellent herangeführt werden. Nach meiner Ausbildung möchte ich die Chancen der Swatch Group nutzen und international tätig zu sein.

Ich möchte jeden ermutigen, sich um einen Ausbildungsplatz bei der Swatch Group zu bewerben! Auch wenn eine mechanische Uhr auf den ersten Blick sehr komplex anmutet, ist sie mit etwas Übung leicht verstanden.

Get in touch

Nicolas G. Hayek Watchmaking School, Pforzheim

Hohenzollernstrasse 16
75177 Pforzheim
Germany

Tel: +49 6196 88777 1880
Fax:+49 6196 88777 3880
Pforzheim.germany@nghayekwatchmakingschool.com